Aktuelles vom Jugendorchester

Regauer Adventmarkt

30.11.2019

Es ist Advent, es ist Advent,
die Flocken rieseln leise.
Die Wärme in uns teilen wir,

sie zieht nun weite Kreise.

 

Wie bereits in den letzten Jahren verzauberte das Jugendorchester beim Regauer Adventmarkt nach der Adventranzweihe die Besucher mit weihnachtlicher Musik. Da es schon dunkel wurde, sorgten die Fackeln für viel Licht, sodass die Noten gut gelesen werden konnten.

 

Das Jugendorchester Regau wünscht eine schöne Adventzeit.


Neue Jungmusiker

Im September 2019 ist das Jugendorchester wieder um 9 junge, motivierte MusikerInnen gewachsen. Das Regauer Jugendorchester wächst ständig und besteht nun aus 50 JungmusikerInnen.

Spaß, Gemeinschaft und Zusammenhalt ist uns sehr wichtig und kommt auch nicht zu kurz. Gemeinsam musizieren und gemeinsam wachsen.

v.l.n.r. Markus, Miriam, Hannah, Daniel, Daniel, Marleen, Benjamin, David, Stefan
v.l.n.r. Markus, Miriam, Hannah, Daniel, Daniel, Marleen, Benjamin, David, Stefan

Dämmerschoppen bei der italienischen Nacht in Regau

13.07.2019

Wie bereits letztes Jahr durfte das Jugendorchester den Dämmerschoppen der 1. italienischen Nacht in Regau spielen. Die Besucher waren sichtlich begeistert, denn bereits um 19:00 Uhr war das Festzelt bummvoll. Bis 20:45 Uhr sorgten unsere jungen Musiker für beste Stimmung. Zur allgemeinen Auflockerung wurden lustige Witze erzählt, welche bei den Festbesuchern besonders gut ankamen. Besonders beeindruckend war das Xylophon Solo von unserem Schlagzeuger Johannes Haslinger. Die Besucher kamen aus dem staunen kaum mehr heraus, denn Johannes bezauberte alle mit seinen schnellen Händen. Nach dem Dämmerschoppen freute sich das Jugendorchester noch auf eine Kugel Eis und durften den restlichen Abend bei bester italienischen Musik noch ausklingen lassen. Alles in allem war es wieder ein sehr gelungener Dämmerschoppen. Das Jugendorchester hatte einen Riesenspaß am musizieren und Witze erzählen, doch nun freuen wir uns alle auf unsere wohl verdiente Sommerpause. 


Instrumentenvorstellung Volksschule Regau und Rutzenmoos

12.06.2019

Insgesamt 6 Musiker der Bürgerkorpskappelle Regau durften in der Volksschule Regau und Rutzenmoos das Musikstück "Sammy geht auf Reisen", welches von Christoph Pichler arrangiert wurde, vortragen. In dieser Geschichte geht es um den kleinen Igel Sammy, der nichts mehr in seinem Leben möchte, als auf seiner Trompete zu spielen. Sammy macht sich auf den Weg und sucht im Wald nach Freunden, die ebenfalls ein Instrument spielen. Es läuft gut und Sammy fand seine 4 Freunde  mit denen er gemeinsam musizieren kann.

 

Die Kinder und auch die Lehrer waren sichtlich begeistert und sangen zu den bekannten Musikstücken wie "Pipi Langstrumpf" und "Wicki" lautstark mit. Den Kindern wurde der Spaß zum musizieren und das erlernen eines Instrumentes näher gebracht.


Muttertagskonzert

11.05.2019

 

Gemeinsam mit dem Jugendorchester der Trachtenkapelle Aurach am Hongar veranstalteten wir im Turnsaal der NMS Regau ein Muttertagskonzert. Den Beginn machte das Auracher Jugendorchester mit fünf Stücken und nach einer kurzen Pause durften wir unsere Stücke zum Besten geben, unter anderem spielten wir zwei solistische Werke, zum einen „Horn-a-Plenty“, ein Solo für unsere drei Hornisten (Marie, Simon und Michael) und zum anderen „Rondo für Rosie“, ein schwungvolles Flötensolo, dargeboten von Stadler Christina. Um dem Namen „Muttertagskonzert“ gerecht zu werden schenkten wir im Zeichen der Dankbarkeit unseren Müttern eine Rose. Als krönenden Abschluss spielten wir mit den Aurachern vereint noch das Stück „Viva La Vida“ und als Zugabe „Auf der Vogelwiese“. Danach ließen wir unseren Erfolg noch gemütlich ausklingen und eine „Kleine Partie“ spielte noch etwas auf. Alles in allem war es ein sehr gelungener und motivierender Konzertabend!


Probenwochenende Hinterstoder

27.04. - 28.04.2019

Von 27. - 28.04.2019 verbrachte das Jugendorchester Regau das Probenwochenende in Hinterstoder. 

Unsere Register- und Gesamtproben durften wir im Probenheim der Trachtenmusikkapelle Hinterstoder und in der Musikvolksschule spielen. Dank unseren motivierten Satzlehrern, welche ebenfalls begeisterte MusikerInnen der BKK Regau sind, konnte das Jugendorchester wieder sehr viel musikalisch dazu lernen. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz. Darum wurde jede freie Pause für ein gemeinsames Völkerball- und Fußballmatch genutzt. Nach dem ersten langen Probentag am Samstag ließen wir den Tag mit einem gemeinsamen Spieleabend gemütlich ausklingen. Am Sonntag ging es dann wieder mit Satzproben und einer letzten Gesamtprobe weiter.

Bevor es dann auch schon wieder nach Hause ging, fuhren wir noch zum idyllischen Schiederweiher. Dort wurde der wunderschöne See bewundert und zum Abschluss noch ein gemeinsames Spiel gespielt. Glücklich fuhren wir nach einem probenreichen, lustigen und erfolgreichen Wochenende wieder zurück nach Regau.


Sympathicus 2019

29.03.2019

Die Tips-Zeitung sucht die sympathischste Musikkapelle Oberösterreichs! Fleißig unterstützt das Jugendorchester die BKK Regau und half mit dem täglichen Online-Voting und ausgefüllten Stimmzettel, welche sich in den Tips-Zeitungen versteckten. Damit das ausfüllen der Stimmzettel mehr Spaß macht, bekamen die fleißigsten 4 Jungmusiker eine kleine Belohnung dafür. Die BKK bedankt sich ganz besonders für die tolle Unterstützung! :-)

 

Gemeinsam sind wir stark.


Eine Schlittenfahrt ist lustig, eine Schlittenfahrt ist schön!

27.01.2019

Um gemeinsam gut und schwungvoll in das neue Jahr 2019 zu starten, gingen wir auf die Hochsteinalm Schlittenfahren. Oben angekommen gab es leckere Pizzaweckerl, Tee und Kekse und jede Menge Schnee zum spielen. Nach einer kurzen Pause ging es mit dem Schlitten wieder runter. Nach einer sehr lustigen und schnellen Fahrt fuhren wir noch ins Gasthaus Haslinger, wo wir unser wohlverdientes Mittagessen verspeisten und den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen ließen.