d'Mooser Buam

Blasmusik der anderen Art

d'Mooser Buam bestehen aus:

Josef Haslinger, Martin Lichtenwagner, Anton Brunmayr, Franz Huemer


d'Mooser Buam wurden ursprünglich von Mitgliedern der Bürgerkorpskapelle Regau gegründet. Durch verschiedene Spielereien wie Nachbarschaftsfeste, Geburtstagsfeiern oder sonstige kleine Anlässe wurde das spielen in der kleinen Partie erprobt. So nach und nach wurden immer mehr Stücke einstudiert und nach verschiedenen  Besetzungswechseln hat sich die bestehende Gruppe mit Josef, Martin, Anton und Franz herauskristallisiert.

d'Mooser Buam?

Nicht ganz so schnell ging es bei der Namenssuche für die Partie. Anfangs war immer nur von der "jungen Partie" die Rede - was jedoch altersbedingt bald nicht mehr glaubwürdig war. Dann waren wir einfach unter der "Josef Partie" bekannt, was aber für die übrigen Mitglieder immer ein wenig diskriminierend war. Nach intensiver Namenssuche kam uns dann die Idee mit den "Mooser Buam". Ein Name, welcher in zweierlei Hinsicht für uns spricht. Erstens sind wir alle vier waschechte "Rutzenmooser" und zweitens spielten wir von Beginn an viele Stücke von "... Mooser".

Kontakt

Josef Haslinger, 0664/80803562, josefhaslinger@gmx.at

 

Mehr Infos unter: http://dmooserbuam.jimdo.com/